SITZUNG TERMIN SCHWERPUNKT
0
24.11.2017
Gründung der Arbeitsgemeinschaft
Arbeitsgemeinschaft Anlauf-Management
Die strukturierte Planung und Umsetzung sämtlicher Aktivitäten des Serienanlaufes mit dem Ziel der Sicherstellung einer termin-, kosten- und qualitätsgerechten Verfügbarkeit der Produkte!
Status Die Arbeitsgemeinschaft wird am 24.11.2017 gegründet
Veranstaltungsort Frankfurt
Inhalt Im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft sollen gemeinsam Best Practices und Lösungsansätzen für folgende Themenkomplexe vermittelt und erarbeitet werden:

  1. Was ist ein Serienanlauf und in welche zeitlichen Phasen gliedert er sich?
  2. Welche Lösungsansätze und Best Practices gibt es im Hinblick auf …
  • … Anlaufstrategien und -prozesse?
  • … Anlaufplanung und Anlauforganisation?
  • … die Organisation des Projektteams?
  • … die Gestaltung der Schnittstelle zwischen Entwicklung und Produktion?
  • … die Projektplanung und das Projektmanagement?
  • … die Rekrutierung und Qualifikation des Projektteams und der neuen
    operativen Mitarbeiter?
  • … die Organisation von Instandhaltungs-, Werkzeug- und Vorrichtungs-
    management?
  • … das kundenseitige und interne Änderungsmanagement?
  • … den kontinuierlichen Verbesserungsprozess während des Anlaufes?
  • … das Qualitätsmanagement sowie die operative Qualitätssicherung?
  • … die Vorbereitung und Durchführung von Audits und Run-and-Rate-Tests?
  • … die Lenkung und Nacharbeit fehlerhafter Teile?
  • … das Lieferantenmanagement?
  • … die tägliche Prozess- und Projektsteuerung mit Kennzahlen (Daily
    Management)?
  • … die anzuwendenden Tools und Methoden (Wertstromanalyse, Prozess-
    FMEA, Schnittstellenanalyse, …)?
  • … die Produktionsplanung und das Produktionsmanagement?
  • … die Gestaltung der Materialflüsse, Logistik- und Dispositionsprozesse?
  • … die Ausgestaltung von Arbeitsorganisation und Arbeitsplätzen?
  • … das Anlaufkostenmanagement?
  • … das Risikomanagement und die Ausgestaltung von Notfallkonzepten?

Die Themen der einzelnen Arbeitssitzungen legen Sie mit den Kollegen aus den anderen teilnehmenden Firmen in der Gründungssitzung fest!

Download Programm Anlauf-Management

Dr. Thomas Rücker
Die Arbeitsgemeinschaft wird fachlich von Dr. Thomas Rücker geleitet. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der Prozessberatung IPOL – Institut für Produktionsorganisation und Logistik GmbH, die Serienproduzenten beim dem Anlauf neuer Produkte sowie bei der Konzeption, Ausplanung und Implementierung schlanker Prozesse sowie Material- und Informationsflüsse unterstützt. Das Unternehmen ist für namhafte Kunden aus unterschiedlichen Branchen, beispielsweise die Konzerne Daimler, Liebherr, Magna und Siemens sowie für zahlreiche mittelständische Hidden Champions tätig. Daneben ist Dr. Rücker Lehrbeauftragter an der TU Ilmenau und an der TU Dortmund.
Preis Teilnahme konstituierende Sitzung: € 80,– zzgl. MwSt. // Teilnahme AG: € 1.780,– /Jahr zzgl. Mw.St. // 50% Rabatt auf jeden weiteren Teilnehmer aus demselben Unternehmen
Für Ihre Anfrage zur Arbeitsgemeinschaft an die AWF, senden Sie uns einfach eine kurze Mail. Wir melden uns gerne bei Ihnen um Ihre Fragen zu klären. Ihre Anfrage an info@awf.de
Zum Anmelden bitte das Programm downloaden und den ausgefüllten Anmeldungscoupon an den AWF schicken. Oder klicken Sie einfach auf den Button für
Online-Anmeldung zur AG