Ihre Zertifizierung zum Produktions- und Materialplaner erfolgt, in Kooperation mit unserem Partner Steinbeis-Transferzentrum- Lean Operations & Reengineering.

Neben zwei Pflichtfächern müssen Sie dazu ein Wahlpflichtfach sowie ein Wahlnebenfach belegen und eine Transferarbeit (s.u.) erstellen.

Krönen Sie Ihre Weiterbildung mit einem Zertifikat auf Hochschulniveau.

Folgendes Diagramm zeigt Ihnen den Aufbau der Zertifizierung (ZPMP) im Überblick:
(Mit Mausklick auf die Grafik kommen Sie zu unserer Seminarübersicht. Die Seminares des ZPMP sind entsprechend markiert.)

Präsentation AWF-Qualifizierungsprogramm-002

Alle aufgeführten Module können auch nachträglich anerkannt werden, so dass Sie sich zur Zertifikatsausbildung nicht vorab anmelden müssen. Sie können daher auch mit jeder Seminarveranstaltung des Curriculums in die Ausbildung einsteigen! Die Module sind inhaltlich klar abgegrenzt und werden zweimal jährlich angeboten.

Den Abschluss Ihrer Zertifizierung bildet nach Teilnahme an allen nötigen Modulen eine Transferarbeit. Dabei handelt es sich um eine Projektarbeit im Bereich der Produktions- und Materialplanung mit Bezug zu den Arbeitsaktivitäten Ihres Unternehmens. Eine theoretische Projektarbeit ist alternativ auch möglich.

Mit dieser Transferarbeit weisen Sie nach, dass Sie die erlernten Kenntnisse auf praktische Sachverhalte anwenden können. So stellen wir – und Sie – sicher, dass Sie das bei uns Gelernte auch in der Praxis sinnvoll ein- und umsetzen können. Die Transferarbeit wird von einem Seminarleiter aus dem Fachbereich, zu dem die Transferarbeit gehört, fachlich betreut.

Sie sehen, wir legen auch hier großen Wert auf anwendbares und praxisnahes Wissen!

Für die Teilnahme am Zertifizierungsprogramm fallen folgende Kosten an:

  1. Seminar-Module: 3.660,- €
    (Gesamtkosten der einzelnen zu belegenden Seminare; die Kosten werden einzeln mit jedem belegten Seminar in Rechnung gestellt.)
  2. Transferarbeit: 990,- €
  3. Schutzgebühr für das Zertifikat: 240,- €
  • Gesamt: 4.890,- €

(Alle Preise versehen sich zzgl. MwSt.)

Sie möchten mehr wissen? Dann Rufen Sie uns unter der +49 (0)2407 95 65 50 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an qualifizierung@awf.de!