SITZUNG TERMIN SCHWERPUNKT
0
11.11.2016
Gründung der Arbeitsgemeinschaft
 1  13./14.02.2017 Der Kern von Industrie 4.0
 2  11./12.05.2017 Vorgehensweise in der Industrie 4.0
 3  11./12.10.2017 Organisation Industrie 4.0
 4  30.11./01.12.17 IT-Systeme (ERP, MES, …)
 5 08./09.02.2018 Hardware Komponenten (Sensorik, Lesegeräte,…)
6 08./09.05.2018 Maschinenanbindung/Kommunikationsstandards
PDF-Icon © by marog-pixcells / Fotolia.com
© by marog-pixcells / Fotolia.com

Laden Sie hier den Fachartikel zum AWF Modell Industrie 4.0 – in 4 Schritten zur Handlungsstrategie von Prof. Dr. Gerrit Sames herunter.

Arbeitsgemeinschaft
Industrie 4.0
Status
Die Arbeitsgemeinschaft wurde am 11.11.2016 gegründet
Veranstaltungsort
Raunheim bei Frankfurt a. M.
Inhalt

Immer häufiger wird in den Medien das Schlagwort INDUSTRIE 4.0 genannt. Verschiedentlich wird berichtet, dass es unter konsequenter Nutzung der Möglichkeiten aus Industrie 4.0 für möglich gehalten wird, in Deutschland individualisierte Produkte zu Kosten der Massenfertigung herzustellen. Es werden mögliche Produktivitätsfortschritte bis zu 30% genannt! Doch was verbirgt sich hinter Industrie 4.0? Was kann Industrie 4.0 mit Ihrem Unternehmen zu tun haben? Müssen Sie sich damit auseinander setzen oder ist das ein IT-Hype?

In der Arbeitsgemeinschaft Industrie 4.0 sollen zunächst Grundlagen zu Industrie 4.0 vermittelt werden. Erste Erfahrungen der Teilnehmer mit Industrie 4.0 sollen ausgetauscht werden. Lösungsansätze zur Umsetzung von Industrie 4.0 sollen entwickelt, diskutiert und bewertet werden. Dazu treffen Sie sich mit Gleichgesinnten. Die Arbeitskreissitzungen sollen reihum in den Unternehmen der Teilnehmer stattfinden.

Download Programm
AWF-AG Industrie 4.0
Referent
Prof. Dr.-Ing. Gerrit Sames
Prof. Dr.-Ing. Gerrit Sames
Die Arbeitsgemeinschaft wird fachlich von Prof. Dr.-Ing. Gerrit Sames geleitet. Er ist seit 4/2014 an der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) in Gießen Professor für „Allgemeine BWL mit Schwerpunkt Organisation und ERP Systeme“. Zuvor war er über 20 Jahre in der Wirtschaft und dort in den bekannten Unternehmen Monier Group, Schott AG sowie Buderus in Geschäftsführungs- und Vorstandsfunktionen. Prof. Sames forscht an der THM auf dem Gebiet Industrie 4.0 und ist im Vorstand der Smart Electronic Factory e.V., die eng mit der Firma Limtronik, einem der Vorzeige-Industrie 4.0 Unternehmen, zusammen arbeitet. Herr Prof. Sames hat viele Vorträge zu Industrie 4.0 gehalten und war als Sachverständiger zum Thema Industrie 4.0 im Deutschen Bundestag in Berlin tätig. An der THM koordiniert er Fachbereich-übergreifend die Industrie 4.0 Aktivitäten.
Preis
Teilnahme konstituierende Sitzung: € 80,– zzgl. MwSt. // Teilnahme AG: € 1.780,– /Jahr zzgl. Mw.St. //50% Rabatt auf jeden weiteren Teilnehmer aus demselben Unternehmen, die Schutzgebühr für die konstituierenden Sitzung wird bei Teilnahme an der AG mit dem Jahresbeitrag verrechnet.
Für Ihre Anfrage zur Arbeitsgemeinschaft an die AWF, senden Sie uns einfach eine kurze Mail. Wir melden uns gerne bei Ihnen um Ihre Fragen zu klären.
Ihre Anfrage an info@awf.de
Zum Anmelden bitte das Programm downloaden und den ausgefüllten Anmeldungscoupon an den AWF schicken. Oder klicken Sie einfach auf den Button für
Online-Anmeldung zur AG