SITZUNG TERMIN SCHWERPUNKT
0
19.11.2015
Gründung der Arbeitsgemeinschaft
1
15.02.2016
Sitzung 1: Werksplanung
2
07.06.2016
Sitzung 2: Werksplanung bei Heidelberger Druckmaschinen
3
13.09.2016
Sitzung 3: Flexible Fabrik bei Tente-Rollen GmbH
4
29.11.2016
Sitzung 4: Intralogistik im Produktionsumfeld bei VYGON GmbH
5
07.03.2017
Sitzung 5: Mitarbeiterbelange, Mitarbeiterführung und Mitarbeitermotivation bei BIOTRONIK
6
03.07.2017
Sitzung 6: Flexible Fabrik – Zielkonflikt Losgrößen
7
20.09.2017
Sitzung 7: Prinzipien der Materialbereitstellung
8
30.11.2017
Sitzung 8: Prozesssteuerung
9
12.03.2018
Sitzung 9: Industrie 4.0
10
11./12.07.2018
Sitzung 10: Lager- und Produktionslogistik
11
Sept./Okt.2018
Sitzung 11: Lager- und Intralogistik
12
Nov.2018
Sitzung 12: 

 

Arbeitsgemeinschaft
Die produktions- und logistikgerechte Fabrik
Moderne Fabrikplanung – Erweiterung, Reorganisation und Neubau
Status
Die Arbeitsgemeinschaft wurde am 19.11.2015 gegründet
Veranstaltungsort
Raunheim bei Frankfurt am Main, Mercure Hotel Wings
Inhalt
Die Fähigkeit, in kürzester Frist liefern zu können, gewinnt immer mehr an Bedeutung. Reduzierung der Durchlaufzeiten, Erhöhung der Flexibilität bei gleichzeitiger Reduzierung des Ressourceneinsatzes und der Prozesskosten sind die Anforderungen bei der Planung oder Reorganisation eines Werkes oder einer Produktion. Moderne Produktionskonzepte konzentrieren sich auf die Wertschöpfungsprozesse. Eines der wichtigsten Ziele neuer Werks- und Produktionssysteme ist es daher, alle Prozesse im Wertstrom so miteinander zu verknüpfen, dass ein Fluss entsteht.

Dabei müssen viele Elemente zusammenspielen. Einerseits die physische Gestaltung des Materialstromes und andererseits dessen organisatorische Ausgestaltung. Die Arbeitsgemeinschaft „Produktions- und Logistikgerechte Fabrik“ soll besonderes Augenmerk auf den Aspekt der Materialflussgestaltung und Auslegung der Fabrik werfen und erarbeiten, wie Fabrikplanung und -gestaltung und Fertigungssteuerung erfolgreich zusammenwirken können.

Wie gestaltet man Materialflüsse möglichst effizient, wo liegen und wie hebt man die ungenutzten Potenziale? Wie gelangt man zu einer flexiblen Flächennutzung? Wie verbessert man die Energieeffizienz? Wie erreicht man eine schnelle bestandsarme Materialversorgung? Wie gestaltet man Materialflüsse und Lagerstrukturen möglichst optimal und kostengünstig, damit sie den Anforderungen aus der Produktion und der Logistik gerecht werden? Wie kann eine schlanke Produktion durch die Logistik unterstützt werden? Wie lassen sich Pull-Strategien gezielt umsetzen? Welche organisatorischen, personellen und technischen Rahmenbedingen sind zu schaffen, um Transparenz, Geschwindigkeit und Rückverfolgung zu sichern? Über diese und viele andere, insbesondere Ihre Fragen, wollen wir in unserer neuen Arbeitsgemeinschaft diskutieren, Erfahrungen offen austauschen, Probleme praxisnah bearbeiten und entsprechende Lösungen finden.

Download Programm
AWF-AG Die produktions- und logistikgerechte Fabrik
Referent
Bild Dr. Nave
Dr.-Ing. Markus Nave
Die Arbeitsgemeinschaft wird fachlich von Herrn Dr.-Ing. Markus Nave geleitet. Er ist Berater und Geschäftsführer der MaLOrg GmbH in Dortmund. Nach dem Maschinenbaustudium (Universität Dortmund) und der Promotion (am Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik) arbeitete er im Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik in Dortmund, bevor er als Geschäftsführender Gesellschafter die MaLOrg gründet .Die MaLOrg GmbH ist in den Bereichen Supply Chain Management, Produktionsplanung, Lean Management, Logistikoptimierung und Prozessorganisation sowie im Bereich IT und SAP-Implementierung für logistische Prozesse von Unternehmen aktiv und berät, plant und setzt um. Herr Dr. Markus Nave verfügt über umfangreiche Erfahrungen zum Thema Produktionsoptimierung, Materialflussoptimierung, Produktionslogistik und Lean Production aus vielen realisierten Projekten.
Preis
Teilnahme konstituierende Sitzung: € 80,– zzgl. MwSt. // Teilnahme AG: € 1.620,– /Jahr zzgl. Mw.St. // 50% Rabatt auf jeden weiteren Teilnehmer aus demselben Unternehmen
Zum Anmelden bitte das Programm downloaden und den ausgefüllten Anmeldungscoupon an den AWF schicken.

 

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.