SITZUNG TERMIN SCHWERPUNKT
0
15.06.2020
Gründung der Arbeitsgemeinschaft
Status Die Arbeitsgemeinschaft wird am 15.06.2020 gegründet
Veranstaltungsort Frankfurt
Inhalt Viele Unternehmen wenden Lean Management fokussiert in der Produktion an. Auf dem Weg zur operationellen Exzellenz ist der Fokus auf die Produktion der erste logische Schritt. Den Ort, an dem die Wertschöpfung für den Kunden erbracht wird zu optimieren, erscheint aufgrund der Sichtbarkeit physischer Produkte einfacher. Hierbei stehen die Verkürzung von Durchlauf- und Prozesszeiten, die Steigerung der Qualität, der Ressourceneinsatz sowie die Verfügbarkeit von Anlagen im Mittelpunkt.

Bei Betrachtung der gesamten Wertschöpfungskette (von Sales to Cash) ist jedoch die eigentliche Produkterstellung nur ein Teil der Prozesskette. Wollen Unternehmen das magische Dreieck aus Liefertreue, Qualität und Kosten beherrschen, geht dies nur über eine Gesamtbetrachtung des Zusammenspiels aller beteiligten Prozesse. Nur über eine ganzheitliche Betrachtung lässt sich eine operationelle Exzellenz erreichen – unabhängig vom betrachteten Wirtschaftszweig. Das Silodenken einzelner Abteilungen und Bereiche und damit die Selbstoptimierung der eigenen „Königreiche“ wird aufgehoben zu Gunsten gemeinsamer Ziele und einem Gesamtoptimum.

Die Umsetzung dieses ganzheitlichen Ansatzes erfordert auch ein Umdenken in der Anwendung von Lean Management. Stand in der Vergangenheit das Produktionssystem im Mittelpunkt, so steht heute bei vielen Unternehmen die Entwicklung eines „Lean Business System“ im Fokus. Dies erfordert ein Abstrahieren und Transferieren von erfolgreichen Lean Prinzipien und Methoden aus der Fertigung auf Prozesse in produktionsnahe, administrative sowie wissens- und informationsbasierte Bereiche.

Hier setzen wir mit dieser Online-Erfa-Gemeinschaft an. Im Sinne einer ganzheitlichen Betrachtung bearbeiten wir mit Ihnen und allen Teilnehmern gemeinsam aktuelle Themenstellungen Ihres Unternehmens. Dabei bedienen wir uns wirkungsvoller und erfolgreicher Prinzipien und Methoden eines Lean Business Systems.

Wichtig: Die Schwerpunkte Ihrer Arbeitsgemeinschaft legen Sie in der Gründungssitzung mit Ihren Kollegen aus den anderen Unternehmen fest!

Download Programm AG 2076 Die besten Lean Tools_online-Erfa

 

Martin Dahinten
Martin Dahinten
Sebastian Reimer, Managementtrainer und Coach, Reimer Improve
Sebastian Reimer

Udo Reimer
Udo Reimer

Die Arbeitsgemeinschaft wird fachlich von drei Experten geleitet:

Martin Dahinten ist Inhaber von SIEBEN Consulting – The Lean Expert Company für Dienstleistung und Produktion. Als Performance Improvement Experte, Trainer und Prozesscoach unterstützt er seine Kunden, die Leistungsfähigkeit Ihrer Abläufe und Prozesse zu steigern. Die Philosophie der kontinuierlichen Verbesserung steht im Mittelpunkt seines Beratungsverständnisses. Er kann auf eine langjährige Erfahrung als Projektmanager und Berater in diversen Branchen sowie als angestellter Lean Consultant bei der Lufthansa Technik AG zurückgreifen. Seine Schwerpunkte liegen in der Einführung und Stabilisierung von Lean Management, der Gestaltung von Business-Systemen nach Lean Gesichtspunkten und der Durchführung von Trainings und Seminaren.

 

Sebastian Reimer ist ein gestandener Experte für die kontinuierliche Verbesserung im Büro. Er ist Managementtrainer und Coach bei Reimer improve in Friedrichsdorf. Lean Service ist seine Leidenschaft. Seine praktischen Erfahrungen sind: 5 Jahre Koordinator für Lean Office bei GKN Driveline, 12 Jahre Trainer, Berater für KAIZEN im Office beim KAIZEN Institute. Seine Schwerpunkte im Lean Service Institute liegen in der Entwicklung von Strategien und Konzepten, Durchführen von Seminaren und Workshops, Live-Umsetzungen im Unternehmen.

 

Udo Reimer, Managementtrainer und Coach Fa. Reimer improve, Friedrichsdorf.  Seine Erfahrungen im KAIZEN Umfeld: GKN Driveline, Löbro, 25 Jahre in verschiedenen Funktionen, zuletzt als KAIZEN/TPM Koordinator. Mitarbeiter im KAIZEN Institut von Januar 1997 – bis Dezember 2013 (17 Jahre). Udo Reimer ist seit über 20 Jahren Management-Trainer und Coach und hat Erfahrungen in der Anwendung von Lean als KAIZEN-Manager in verschiedenen Funktionen, ebenso als KAIZEN Senior Consultant und Senior Executive beim KAIZEN Institut. 1997 hat er das KAIZEN College geründet und danach in 15 Ländern weltweit bei der Adaptierung geholfen. Herr Reimer hat viele Firmen aus verschiedenen Bereichen in die Philosophien und Methoden des KAIZEN-Managements eingeführt und gecoacht. Udo Reimer hat praktische Erfahrungen darin, permanente Verbesserungsstrategien und KAIZEN-ProzessbegleiterTrainings in einer globalen operativen und transaktionalen Arbeitsumgebung aufzubauen.

Preis Zum Start der AG ist eine konstituierende Sitzung vorgesehen, diese dient der Orientierung und ersten Abstimmung von Besprechungsthemen. Die Teilnahme an der konstituierenden Sitzung ist unverbindlich und kostenfrei.

Für die laufende Koordination, Dokumentation und alle sonstigen organisatorischen Tätigkeiten stellt die AWF-Arbeitsgemeinschaft einen Mitgliedsbeitrag in Rechnung. Der Mitgliedsbeitrag für diese Online-AG liegt bei 79 €/Monat (zzgl. MwSt.) bei jährlicher Abrechnung im Voraus. Sie können jederzeit in die Online-AG einsteigen.

Alternativ können Sie auch einzelne Sitzungen zum Mitgliedsbeitrag von 95,- € (zzgl. MwSt.) buchen.

Bei jährlicher Abrechnung verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch, Sie kann mit zwei Monaten Vorlauf zum Ende der gebuchten Sitzungsperiode gekündigt werden.

Für Ihre Anfrage zur Arbeitsgemeinschaft an die AWF senden Sie uns einfach eine kurze Mail. Wir melden uns gerne bei Ihnen, um Ihre Fragen zu klären.
Ihre Anfrage an info@awf.de
Zum Anmelden bitte das Programm downloaden und den ausgefüllten Anmeldungscoupon an die AWF schicken. Oder klicken Sie einfach auf den Button für
Online-Anmeldung zur AG
Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.