Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Problemlösungstechniken

23. April | 9:00 - 24. April | 17:30

990,00€ zzgl. MWSt.

Veranstaltung Navigation

Probleme systematisch lösen, Problemursachen pragmatisch identifizieren und beseitigen, Fehler präventiv vermeiden!

Das Seminar vermittelt praxiserprobte, bewährte Problemlösungstechniken um schnell und effizient

  • Probleme systematisch zu erkennen
  • Problemursachen pragmatisch zu identifizieren
  • Nachhaltige Lösungen zu entwickeln
  • Fehler präventiv zu vermeiden

Ihre Experten für Problemlösungstechniken:

Herr Dr. Oliver Wagner, Jahrgang 1965, war nach Abschluß des Chemiestudiums fünf Jahre in der Industrie in F&E und Produktmanagement tätig. Als Senior Consultant und Projektleiter begleitet er seit 1998 nationale und internationale Innovations-, Technologie-, Fertigungs- und Qualitätsprojekte in Industrie und produzierendem Gewerbe. 2002 gründet er die tercero consult Dr. Oliver Wagner mit den Schwerpunkten Produktinnovation, Lean Management, Wertanalyse, Qualitätsmanagement und Interimmanagement. Er besitzt ein sehr breites Branchenwissen sowie umfassende Kenntnisse in Qualitäts- und Managementmethoden u.a. KVP, Wertanalyse, Kepner Tregoe, Theory of Constraints, TRIZ, QFD, FMEA, DFA / DFMA, TQM, Lean Management, TPM. Er ist ausgebildeter Six Sigma Black Belt und hat eine psychologische Ausbildung als NLP-Master und systemischer Coach. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die systematische Produkt- und Prozessinnovation. Ein weiterer Schwerpunkt sind Kostensenkungs- und Effizienzsteigerungsprojekte nicht zuletzt durch eine bereichsübergreifende, pragmatische Optimierung von Geschäfts-, Entwicklungs- und Fertigungsprozessen. Dies schließt das methodisch unterstützte, strukturierte Problemlösen ein.

Jörn Pickhardt ist seit Juni 2009 bei der TROX GmbH und derzeit als Global Head of Operational Excellence beschäftigt. In dieser Funktion ist er für die Entwicklung und Einführung des TROX Produktionssystems an 4 deutschen, 4 europäischen und 6 internationalen Standorten verantwortlich. Ziel ist die kontinuierliche Verbesserung von Qualität, Kosten und Lieferleistung der Einzelstandorte sowie die ständige Anpassung und Optimierung des weltweiten Produktionsnetzwerkes. Er hat mehr als 10 Jahre Erfahrung im Lean Management. Begonnen hat er als Berater bei PricewaterhouseCoopers (PwC), hat dann eine Reihe von Projekten im Operational Management durchgeführt, bevor er das Qualitätsmanagement für einen Tier-1-Automobilzulieferer übernommen hat. Er studierte Maschinenbau an der Technischen Hochschule Aachen (RWTH).

Flyer zum Seminar. Bitte klicken Sie hier!

Button-Anmeldung

Details

Beginn:
23. April | 9:00
Ende:
24. April | 17:30
Eintritt:
990,00€ zzgl. MWSt.
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Frankfurt am Main
Deutschland

Veranstalter

Dr. Oliver Wagner