Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

März 2020

Fehlteilemanagement

3. März | 9:00 - 17:30
Hannover Deutschland
690,00€ zzgl. MWSt.

Ihre Themen: Präventive Strategien des Fehlteilemanagements Forecast verbessern – aber wie? Wirkungsvolles Lieferantenmanagement Auftragsmanagement bei Groß- und Ersatzteilaufträgen Reaktive Maßnahmen des Fehlteilemanagements Sicherheitsbestände + Substitutionsansätze Schaffung von Redundanzen Dispositive und Produktionssteuerungsmaßnahmen Ergänzende Ansätze zur Vermeidung von Fehlteilen Hochlauf- und Auslaufmanagement im Produktlebenszyklus Postponement als konstruktive Strategie Ersatzteilverfügbarkeit im After-Sales-Service   Zum Thema: Erarbeiten Sie sich Ansätze zur Risikominimierung im Produktions- und Absatzbereich! In diesem Seminar werden mögliche Ursachen für Fehlteile und potenzielle Auswirkungen analysiert. Im Vordergrund stehen jedoch die präventive…

Mehr erfahren »

Die 5S-Methode

5. März | 9:00 - 17:30
Mannheim Deutschland
690,00€ zzgl. MWSt.

Wie Sie 5S, die Basis verschwendungsfreier Prozesse, zielorientiert einführen und die Ergebnisse langfristig sichern! Ihre Themen: Einordnung von 5S im betrieblichen Wertschöpfungssystem Erfolgsfaktoren bei der Umsetzung von 5S Das 1S: Sortiere alle unnötigen Dinge aus! Das 2S: Schaffe Ordnung! Das 3S: Schaffe eine saubere Arbeitsumgebung! Das 4S: Standardisiere Prozesse und Arbeitsplätze! Das 5S: Bleibe diszipliniert am Ball und strebe nach Perfektion 5S – was kommt dann? Zum Thema: Ordnung und Sauberkeit sind Grundvoraussetzungen zur Optimierung von Prozessen. Mit 5S schaffen…

Mehr erfahren »

Kennzahlen für Produktionsleiter

5. März | 9:00 - 17:30
München Deutschland
690,00€ zzgl. MwSt.

So finden Sie die richtigen Kennzahlen für eine kontinuierliche Optimierung der Produktion! Ihre Themen: Moderne Produktion ist messbar Anforderungen an ein modernes Kennzahlensystem Visualisierung von Kennzahlen Lean Kennzahlen: Messbarkeit und Bedeutung Flexibilität und Durchlaufzeit als Maß der Dinge Die wichtigsten Kennzahlen in Produktion und Logistik Stammdatenpflege im Zeitalter von Industrie 4.0 Die Top-Kennzahlen im Shopfloor-Management Zum Thema: Lean-orientierte Kennzahlen wie Durchlaufzeit, Flexibilität und andere wichtige Messgrößen, die den modernen Prozess zwar widerspiegeln, aber in Unternehmen noch nicht konsequent ausgewertet werden,…

Mehr erfahren »

Quick Response Manufacturing

17. März | 9:30 - 18. März | 17:00
Dortmund Deutschland
1.090€ zzgl. MWSt.

Ihre Themen: Die 4 QRM-Grundkonzepte „Die Kraft der Zeit“ – Werkzeuge und Kennzahlen „Organisationsstruktur“ - Reaktionszeitspiralen und QRM Zellen „Systemdynamik“ - Anzahl der Aufträge und Losgrößen „Unternehmerweiter Ansatz“ – QRM umfassend umsetzen, in Produktion und VerwaltungZum Thema: Zum Thema: Mit dem QRM-Konzept wirtschaftlich produzieren, trotz höherem Individualisierungsgrad, verbreiterter Produktpaletten und kürzeren Produkt-Lebenszyklen! In diesem Kompaktseminar werden Sie die Grundsätze von QRM erlernen, die Stärken, in welchem Bereich die beste Einsatzmöglichkeit besteht und wie sie QRM in Ihrem Betrieb etablieren können.…

Mehr erfahren »

SAP S/4 HANA in Produktion und Logistik

18. März | 9:00 - 17:30
Frankfurt am Main Deutschland
790€ zzgl. MWSt.

Ihre Themen: S/4 HANA Suite: Kern- und Geschäftsbereichslösungen Was ändert sich bei Stammdaten und Organisationseinheiten? Der Auftragsabwicklungsprozess in SAP S/4 HANA Produktionsplanung: „Plan-to-Produce-Prozess“ in SAP S/4 HANA Beschaffung und Wareneingang Warehouse Management: Unterschiede zwischen EWM, WM und Bestandsführung (IM) Vereinfachtes Datenmodel im Rechnungswesen, „Universal Ledger“ Zum Thema: Aus dem Schlagwort wird Realität – was bedeutet das für Ihr Unternehmen?   In diesem Seminar finden Sie … Þ einen guten Einstieg in die Anwendung von SAP HANA Þ erhalten wertvolle Tipps für Einführung…

Mehr erfahren »

BWL für Techniker und Ingenieure

19. März | 9:00 - 20. März | 17:30
Ulm Deutschland
790€ zzgl. MWSt

Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge - ohne theoretischen Ballast - verstehen! Ihre Themen: Der Prozess der Strategieentwicklung und -umsetzung Unternehmensorganisation - Aufbau- und Ablauforganisation Was ein Techniker über das externe Rechnungswesen wissen muss Was ein Techniker über die Kostenrechnung wissen muss Viel mehr als Kostenrechnung: Controlling und seine Bedeutung Von der „Kostenrechnung“ zum „Kostenmanagement“ Finanzmanagement: Aufgaben und Grundregeln Kennzahlen – wie Sie mit Kennzahlen richtig argumentieren Zum Thema: Sie erhalten eine komprimierte, praxisorientierte Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, wobei nur die Aspekte behandelt werden,…

Mehr erfahren »

Retrofits erfolgreich meistern

19. März | 9:00 - 17:15
Frankfurt am Main Deutschland
690,00€ zzgl. MWSt.

Ihre Themen: Potenzial von Retrofits erkennen, verstehen und einschätzen Steigerung von Produktionsvolumen und Produktqualität Retrofit als Chance – neue Funktionen durch Informations- und Kommunikationstechnik Grundlagen für die Umsetzung von Retrofits schaffen Geschäftsmodelle für Retrofit-Projekte entwickeln Die Wirtschaftlichkeit von Retrofits bewerten Alte Maschinen in moderne IT-Umgebung einbetten - Industrie 4.0 Zum Thema: Alte Maschinen fit für aktuelle Anforderungen machen - Retrofit-Projekte reibungslos und wirtschaftlich umsetzen! Im Seminar lernen Sie als Hersteller oder Betreiber von Maschinen und Anlagen, die Potenziale von Retrofits richtig…

Mehr erfahren »

Absatzplanung und Bedarfsprognose verbessern

24. März | 9:00 - 25. März | 16:00
Mannheim Deutschland
1.090€ zzgl. MWSt.

Schritte zu einer zuverlässigen Absatzplanung – zur Absicherung der Lieferbereitschaft bei geringstmöglichem Bestand Ihre Themen: Die Wahl der Qual: Vertriebsprognose oder statistische Prognose? Vom Bauchgefühl zur Systematik: Arbeitsstrukturierung, Prognose- und Sicherheitsbestandsverfahren Reparaturkit: Wie man zu brauchbaren historischen Daten für eine Absatzprognose gelangt Wenn Ausnahmen zur Regel werden: Wie man mit Neuteilprognosen und End-of-life-Prognosen umgeht Prognosen verdaulich machen: Die Planwertverteilung bereitet Prognosedaten für die Disposition auf Ein Blick ins System: Software-unterstützte Prognoseprozesse am Beispiel verstehen Zum Rekapitulieren: Best-Practice-Regeln für die Absatzprognose…

Mehr erfahren »

Führen und Coachen am Shopfloor

25. März | 9:00 - 26. März | 17:00
Heidelberg Deutschland
1190,00€ zzgl. MwSt.

So bewegen Sie erfolgreich Ihre Mitarbeiter in die gewünschte Richtung und erreichen damit Ihre Ziele als Führungskraft! Ihre Themen: Die goldenen Regeln zur erfolgreichen Einführung von SFM Die Führungsrolle - Aufgaben, Kompetenzen, Verantwortlichkeiten Mit Haltung und Verhalten effektiv führen Führungsmodelle, Führungsdefinition und Führungsinstrumente Prozesse innovativ gestalten Reflektion: sich selbst kennenlernen Die Coaching-Kata und Change Management Problemlösungskompetenz entwickeln Kommunikation, Gesprächsführung und Konflikte Umgang mit Ängsten und Wiederständen. Die Einführung von Shopfloor Management ist schnell verkündet aber schwer umgesetzt. Dafür gibt es…

Mehr erfahren »

Die Neue Arbeitsvorbereitung

26. März | 9:00 - 27. März | 17:30
Nürnberg Deutschland
1.090€ zzgl. MWSt.

Ihre Themen: Anforderungen und Organisationsformen der Arbeitsvorbereitung (AV) Wege zur wertschöpfungsorientierten (Re-)Organisation der AV Die Wertstrommethode für die zielgerichtete Optimierung Simulation als modernes Planungswerkzeug zur Bestimmung der optimalen Wertstrom- und Prozessvariante Beseitigung von Verschwendung durch Videosequenzanalysen Schlüsselkennzahlen für ein nachhaltiges Produktivitätsmanagement Verankerung einer kontinuierlichen Verbesserung Zum Thema: Absolute Termintreue, kürzeste Lieferzeiten und niedrige Kosten sind für jedes Unternehmen entscheidende Voraussetzungen für seine Wettbewerbsfähigkeit. Um diese Ziele erreichen zu können, sind wertschöpfungsorientierte, synchronisierte Abläufe notwendig, wozu wiederum Verschwendungen systematisch aufgedeckt und…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.