Lade Veranstaltungen
Finde

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Juni 2018

Führen und Coachen am Shopfloor

21. Juni | 8:00 - 18:00
Bosch Rexroth AG
790,00€ zzgl. MwSt.

Erfolgsfaktoren zu einem funktio­nierende Shopfloor Management und der dafür notwendigen Rolle der Führungskraft! Ihre Themen:  6 Kernelemente des Shopfloor Managements als grundlegender Leitfaden Verschwendungsbewusstsein der Führungsteams als Basis von Shopfloor Management Shopfloorvisualisierung, Kennzahlen und ihre Darstellung vor Ort Regelkommunikation als 1. Treiber der Umsetzung Coaching und Review der Kommunikationsstandards am Shopfloor Die Präsenz der Führungskraft am Shopfloor als 2. Treiber der Umsetzung Problemlösungskompetenz als zentraler Baustein des Shopfloor Managements. Shopfloor Management (SFM) ist das Instrument, um Lean Production stabil und…

Mehr erfahren »

Modernes Bestandsmanagement

26. Juni | 10:00 - 27. Juni | 17:30
Dortmund Deutschland
1090,00€ zzgl. MWSt.

Konzepte für eine zügige und nachhaltige Bestandssenkung Erfahren Sie, wie Sie gezielt Ihre Bestandskosten senken können, ohne Ihre Lieferfähigkeit zu gefährden! Folgende Schwerpunktthemen werden Ihnen durch Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Götz-Andreas Kemmner, Geschäftsführer Abels & Kemmner Gesellschaft für Unternehmensberatung mbH, vorgestellt und mit Ihnen intensiv diskutiert : Zum Einstieg: Bestände, Bestandskosten in unseren Unternehmen Bestandstreiber 1: Falsche Prognosen und Lieferbereitschaftsgrade Bestandstreiber 2: Falsche Dispositionsstrategien Bestandstreiber 3: Falsche Stammdaten Bestandstreiber 4: Der Mensch Bestandstreiber 5: Der Fehlerkreis der Fertigungssteuerung Bestandstreiber 6: Das…

Mehr erfahren »
Oktober 2018

Disposition unter SAP®

8. Oktober | 10:00 - 9. Oktober | 17:30
Frankfurt am Main Deutschland
1090,00€ zzgl. MWSt.

Ihr Weg zum nutzenorientierten Einsatz Ihres SAP® ERP-Systems unter voller Ausschöpfung der Funktionen! Ihre Themen: SAP-Dispoverfahren und SAP®-Losgrößenverfahren Auswahl der richtigen Planungsstrategie je nach Anforderung der Planungsprozesse Prognoseverfahren in SAP®: Möglichkeiten, Fallstricke und Risiken Die Dispositionsliste in SAP® Was bringen Add Ons und welche sind sinnvoll? Aufbau eines Dispositionsregelwerkes mit Parameteroptimierung Ihre Experten für Disposition unter SAP®: Dr.-Ing. Bernd Reineke Dr.-Ing. Thorsten Nickel Dr.-Ing. Bernd Reineke ist geschäftsführender Gesellschafter der Abels & Kemmner Gesellschaft für Unternehmensberatung mbH, Herzogenrath/Aachen. Dr.-Ing. Thorsten…

Mehr erfahren »

Disposition und Fertigungssteuerung

17. Oktober | 10:00 - 18. Oktober | 17:00
Dortmund Deutschland
1090,00€ zzgl. MWSt.

Prof. Dr. Andreas Kemmner, Abels & Kemmner GmbH Folgende Schwerpunktthemen werden Ihnen durch Herrn Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Götz-Andreas Kemmner, Geschäftsführer Abels & Kemmner Gesellschaft für Unternehmensberatung mbH, vorgestellt und mit Ihnen intensiv diskutiert : Die Bedeutung von Fertigungssteuerung und Disposition für den Unternehmenserfolg Die wesentlichen Verfahren der Fertigungssteuerung und Disposition Fokus: Kanban als Fertigungssteuerungsprinzip im Unternehmen Nivellieren und Glätten der Produktion mittels Heijunka Ein kurzer Blick auf die Just-in-time-Steuerung Weniger Hektik in der Produktion durch stabile Fertigungssteuerungsmechanismen Zuverlässigere Produktionsleistung mittels…

Mehr erfahren »

Die Neue Arbeitsvorbereitung

25. Oktober | 9:00 - 26. Oktober | 17:30
Frankfurt am Main Deutschland
920,00€ zzgl. MWSt.

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Wunderlich Folgende Schwerpunktthemen wird Ihnen Herr Prof. Dr.-Ing. Jürgen Wunderlich, Professor an der Hochschule Landshut, vorstellen und mit Ihnen intensiv diskutieren: Anforderungen und Organisationsformen der Arbeitsvorbereitung (AV) Wege zur wertschöpfungsorientierten (Re-)Organisation der AV Die Wertstrommethode für die zielgerichtete Optimierung Simulation als modernes Planungswerkzeug zur Bestimmung der optimalen Wertstrom- und Prozessvariante Beseitigung von Verschwendung durch Videosequenzanalysen Schlüsselkennzahlen für ein nachhaltiges Produktivitätsmanagement Verankerung einer kontinuierlichen Verbesserung Mario Menze Zudem erfahren Sie von Mario Menze, Leiter der Produkttechnologie Anbaugeräte bei der…

Mehr erfahren »
November 2018

Führen und Coachen am Shopfloor

8. November | 8:00 - 9. November | 17:30
Frankfurt am Main Deutschland
1090,00€ zzgl. MwSt.

Erfolgsfaktoren zu einem funktio­nierende Shopfloor Management und der dafür notwendigen Rolle der Führungskraft! Ihre Themen:  6 Kernelemente des Shopfloor Managements als grundlegender Leitfaden Verschwendungsbewusstsein der Führungsteams als Basis von Shopfloor Management Shopfloorvisualisierung, Kennzahlen und ihre Darstellung vor Ort Regelkommunikation als 1. Treiber der Umsetzung Coaching und Review der Kommunikationsstandards am Shopfloor Die Präsenz der Führungskraft am Shopfloor als 2. Treiber der Umsetzung Problemlösungskompetenz als zentraler Baustein des Shopfloor Managements. Shopfloor Management (SFM) ist das Instrument, um Lean Production stabil und…

Mehr erfahren »

Losgrößenoptimierung

13. November | 9:00 - 17:30
Dortmund Deutschland
690,00€ zzgl. MWSt.

Kosten bei Lagerhaltung und Beschaffung senken Folgende Schwerpunktthemen werden Ihnen durch Herrn Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Götz-Andreas Kemmner, Geschäftsführer Abels & Kemmner Gesellschaft für Unternehmensberatung mbH, vorgestellt und mit Ihnen intensiv diskutiert: Die Bedeutung der Losgrößenoptimierung für die moderne Logistik Produktionsstrategie, Ziele und Losgröße in Einklang bringen Wesentliche Ansatzpunkte, um Spielraum für kleine Losgrößen zu schaffen Die wichtigsten und gebräuchlichsten Losgrößenverfahren – ein Überblick Das Prinzip der wirtschaftlichen Losgröße und die Eingangsgrößen Die wichtigsten und gebräuchlichsten Verfahren zur Ermittlung wirtschaftlicher Losgrößen…

Mehr erfahren »

BWL für Techniker und Ingenieure

15. November | 8:30 - 16. November | 17:30
Dortmund Deutschland
1090,00€ zzgl. MWSt

BWL für Techniker und Ingenieure Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge - ohne theoretischen Ballast - verstehen! Ihre Themen: Der Prozess der Strategieentwicklung und -umsetzung Unternehmensorganisation - Aufbau- und Ablauforganisation Was ein Techniker über das externe Rechnungswesen wissen muss Was ein Techniker über die Kostenrechnung wissen muss Viel mehr als Kostenrechnung: Controlling und seine Bedeutung Von der „Kostenrechnung“ zum „Kostenmanagement“ Finanzmanagement: Aufgaben und Grundregeln Kennzahlen – wie Sie mit Kennzahlen richtig argumentieren Ihr Experte: Prof. Dr. Andreas Taschner Prof. Dr. Andreas Taschner Professor für…

Mehr erfahren »

Absatzplanung und Bedarfsprognose verbessern

20. November | 9:00 - 21. November | 16:00
Aachen
1090,00€ zzgl. MWSt.

Schritte zu einer zuverlässigen Absatzplanung – zur Absicherung der Lieferbereitschaft bei geringstmöglichem Bestand Folgende Schwerpunktthemen wird Ihnen Herr Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Götz-Andreas Kemmner, Geschäftsführer Abels & Kemmner Gesellschaft für Unternehmensberatung mbH, vorstellen und mit Ihnen intensiv diskutieren: Die Wahl der Qual: Vertriebsprognose oder statistische Prognose? Vom Bauchgefühl zur Systematik: Arbeitsstrukturierung, Prognose- und Sicherheitsbestandsverfahren Reparaturkit: Wie man zu brauchbaren historischen Daten für eine Absatzprognose gelangt Wenn Ausnahmen zur Regel werden: Wie man mit Neuteilprognosen und End-of-life-Prognosen umgeht Prognosen verdaulich machen: Die…

Mehr erfahren »

Kanban

22. November | 9:00 - 23. November | 17:30
Frankfurt am Main Deutschland
990,00€ zzgl. MWSt.

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Wunderlich Folgende Schwerpunktthemen wird Ihnen Herr Prof. Dr.-Ing. Jürgen Wunderlich, Professor an der Hochschule Landshut, vorstellen und mit Ihnen intensiv diskutieren: Kanban als Schlüsselelement einer schlanken Produktion und Logistik Kanban und andere Methoden der Produktionsablaufsteuerung im Vergleich Systematische Prüfung und Schaffung der Voraussetzungen für den Einsatz von Kanban Bedarfsgerechte Auslegung und Dimensionierung der Kanban-Kreisläufe Gezielte Kombination von Kanban mit MRP, Heijunka und Conwip Absicherung und Erhöhung der Planungsqualität durch Simulation Bewältigung der Herausforderungen bei der Implementierung von…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren