Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Kompaktseminar - 1 Tag

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

März 2020

Fehlteilemanagement

3. März | 9:00 - 17:30
Hannover Deutschland
690,00€ zzgl. MWSt.

Ihre Themen: Präventive Strategien des Fehlteilemanagements Forecast verbessern – aber wie? Wirkungsvolles Lieferantenmanagement Auftragsmanagement bei Groß- und Ersatzteilaufträgen Reaktive Maßnahmen des Fehlteilemanagements Sicherheitsbestände + Substitutionsansätze Schaffung von Redundanzen Dispositive und Produktionssteuerungsmaßnahmen Ergänzende Ansätze zur Vermeidung von Fehlteilen Hochlauf- und Auslaufmanagement im Produktlebenszyklus Postponement als konstruktive Strategie Ersatzteilverfügbarkeit im After-Sales-Service   Zum Thema: Erarbeiten Sie sich Ansätze zur Risikominimierung im Produktions- und Absatzbereich! In diesem Seminar werden mögliche Ursachen für Fehlteile und potenzielle Auswirkungen analysiert. Im Vordergrund stehen jedoch die präventive…

Mehr erfahren »

Die 5S-Methode

5. März | 9:00 - 17:30
Mannheim Deutschland
690,00€ zzgl. MWSt.

Wie Sie 5S, die Basis verschwendungsfreier Prozesse, zielorientiert einführen und die Ergebnisse langfristig sichern! Ihre Themen: Einordnung von 5S im betrieblichen Wertschöpfungssystem Erfolgsfaktoren bei der Umsetzung von 5S Das 1S: Sortiere alle unnötigen Dinge aus! Das 2S: Schaffe Ordnung! Das 3S: Schaffe eine saubere Arbeitsumgebung! Das 4S: Standardisiere Prozesse und Arbeitsplätze! Das 5S: Bleibe diszipliniert am Ball und strebe nach Perfektion 5S – was kommt dann? Zum Thema: Ordnung und Sauberkeit sind Grundvoraussetzungen zur Optimierung von Prozessen. Mit 5S schaffen…

Mehr erfahren »

Kennzahlen für Produktionsleiter

5. März | 9:00 - 17:30
München Deutschland
690,00€ zzgl. MwSt.

So finden Sie die richtigen Kennzahlen für eine kontinuierliche Optimierung der Produktion! Ihre Themen: Moderne Produktion ist messbar Anforderungen an ein modernes Kennzahlensystem Visualisierung von Kennzahlen Lean Kennzahlen: Messbarkeit und Bedeutung Flexibilität und Durchlaufzeit als Maß der Dinge Die wichtigsten Kennzahlen in Produktion und Logistik Stammdatenpflege im Zeitalter von Industrie 4.0 Die Top-Kennzahlen im Shopfloor-Management Zum Thema: Lean-orientierte Kennzahlen wie Durchlaufzeit, Flexibilität und andere wichtige Messgrößen, die den modernen Prozess zwar widerspiegeln, aber in Unternehmen noch nicht konsequent ausgewertet werden,…

Mehr erfahren »

Retrofits erfolgreich meistern

19. März | 9:00 - 17:15
Frankfurt am Main Deutschland
690,00€ zzgl. MWSt.

Ihre Themen: Potenzial von Retrofits erkennen, verstehen und einschätzen Steigerung von Produktionsvolumen und Produktqualität Retrofit als Chance – neue Funktionen durch Informations- und Kommunikationstechnik Grundlagen für die Umsetzung von Retrofits schaffen Geschäftsmodelle für Retrofit-Projekte entwickeln Die Wirtschaftlichkeit von Retrofits bewerten Alte Maschinen in moderne IT-Umgebung einbetten - Industrie 4.0 Zum Thema: Alte Maschinen fit für aktuelle Anforderungen machen - Retrofit-Projekte reibungslos und wirtschaftlich umsetzen! Im Seminar lernen Sie als Hersteller oder Betreiber von Maschinen und Anlagen, die Potenziale von Retrofits richtig…

Mehr erfahren »

April 2020

OEE

1. April | 9:00 - 17:30
Frankfurt am Main Deutschland
690,00€ zzgl. MWSt.

Ihre Themen: Die Bedeutung der OEE als Kennzahl für ein effektives Produktionsprozesscontrolling Die Einbindung der OEE in das LEAN-Verständnis Ermittlung OEE- Kennzahlen Berechnung und Bewertung der Kennzahlen und Kennzahlvergleiche Methoden zur Datenerhebung für die OEE OEE als Führungs- und Lenkungsinstrument Einführung von OEE Zum Thema: Mit der „overall equipment effectiveness“ (OEE) die tatsächliche Produktivität bewerten und Ansatzpunkte für Verbesserungen aufdecken und nutzen! In diesem Kompaktseminar werden verschiedene praxiserprobte Ansätze zur Ermittlung und Bewertung der Durchlaufzeiten gezeigt und in Übungen vertieft.…

Mehr erfahren »

Fehlteilemanagement

2. April | 9:00 - 17:30
Nürnberg
690,00€ zzgl. MWSt.

Ihre Themen: Präventive Strategien des Fehlteilemanagements Forecast verbessern – aber wie? Wirkungsvolles Lieferantenmanagement Auftragsmanagement bei Groß- und Ersatzteilaufträgen Reaktive Maßnahmen des Fehlteilemanagements Sicherheitsbestände + Substitutionsansätze Schaffung von Redundanzen Dispositive und Produktionssteuerungsmaßnahmen Ergänzende Ansätze zur Vermeidung von Fehlteilen Hochlauf- und Auslaufmanagement im Produktlebenszyklus Postponement als konstruktive Strategie Ersatzteilverfügbarkeit im After-Sales-Service   Zum Thema: Erarbeiten Sie sich Ansätze zur Risikominimierung im Produktions- und Absatzbereich! In diesem Seminar werden mögliche Ursachen für Fehlteile und potenzielle Auswirkungen analysiert. Im Vordergrund stehen jedoch die präventive…

Mehr erfahren »

Lean Project Management

2. April | 9:00 - 17:30
Bad Nauheim bei Frankfurt am Main Deutschland
690,00€ zzgl. MWSt.

Ihre Themen: Projekte als Wertschöpfungsfaktor Ansätze systematischen Projektmanagements Lean Thinking in Projekten Operationalisierung des Lean PM Kontextbezogene Adaption des PM-Systems   Zum Thema: Mit flexiblen Ansätzen Projekte in Produktion und Logistik erfolgreich durchführen! Das Seminar umfasst die Vermittlung der methodischen Grundlagen des Lean PM und verbindet diese mit praktischer Anwendung auf Basis von Fallbeispielen, aber auch Problemstellungen der Teilnehmer – „Bring your own project!“. Dabei werden aktuelle State-of-the-Art-Entwicklungen eingebracht, aber nicht zuletzt auch mehr als 20 Jahre Erfahrung des Dozenten…

Mehr erfahren »

Mai 2020

Kapazitätsplanung mit SAP®

19. Mai | 9:00 - 17:30
Frankfurt am Main Deutschland
790,00€

Die System-Funktionen ausschöpfen, Überbelastungen rechtzeitig erkennen und eingreifen, Produktionskosten senken, Produktivität erhöhen! Ihre Themen: Integration der Kapazitätsplanung im SCM-Prozess Die Kapazitätsauswertung Pflegen des Kapazitätsangebotes Die Kapazitätsbedarfe und die Terminierung Die tabellarische Plantafel Die grafische Plantafel Kapazitätsplanung auf Einzelkapazitäten Ausblick und Folgen: SAP S/4 HANA Ihre Experten für Kapazitätsplanung mit SAP®: Jean Tzikas Dr.-Ing. Timo Kuemmerle Jean Tzikas, Zertifizierter SAP-Berater für PP / MM und SD bei der Westfalen-Informatik AG Mit einem Gastvortrag von Dr.-Ing. Timo Kümmerle, Leiter Supply Chain Management…

Mehr erfahren »

Standardisierung

25. Mai | 9:00 - 17:00
Frankfurt am Main Deutschland
690,00€ zzgl. MwSt.

Der Standard ist die Grundlage des Fortschritts in Produktion, Logistik und abteilungsübergreifend. Er ist im Sinne der Verbesserung und Veränderung notwendig, da ohne diese Vorgehensweise keine Änderung messbar wird. Folgende Themen werden Ihnen durch Jochen Kleh, Geschäftsführer Kleh. Consulting & Solutions vorgestellt und mit Ihnen intensiv diskutiert : Jochen Kleh Was ist eigentlich ein Standard in der Lean Sprache? Was bringt er, wofür ist er da? Wie wird ein Standard richtig eingesetzt und wo? Was hat ein Standard mit Produktion,…

Mehr erfahren »

Juni 2020

Betriebsmittel und Investitionsgüter strategisch beschaffen

4. Juni | 8:30 - 17:00
München Deutschland
790,00€ zzgl. MWSt.

Wie das Industrial Engineering verschwendungsfrei, risikominiert und bedarfsorientiert neue Betriebsmittel und Investitionsgüter plant, am Markt findet und nachhaltig Implementiert. Ihre Themen: Der Investition- und Beschaffungsprozess im Industrial Engineering Prozessschritte zur Anschaffung neue Investitions- und Betriebsgüter für die Produktion Schritt 1: Vorklärung von der Kosten-/Nutzen-Kalkulation bis zur Lastenheft-erstellung Schritt 2: Lieferantensuche und Bestellreife Schritt 3: technische Projektabwicklung nach Checkliste Schritt 4: Implementierung und Übergabe Schritt 5: Projektnachbereitung Herausforderungen im Prozess Ihr Nutzen: In diesem AWF Kompakt-Seminar lernen Sie, wie Sie einen…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.