Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Nivellieren und Glätten in Serienproduktion und Werkstattfertigung

4. Mai | 10:00 - 5. Mai | 18:00

1190,00EUR, zzgl. MwSt

Beherrschen Sie marktbedingte Schwankungen durch den systematischen Einsatz von Heijunka und POLCA und produzieren Sie ohne Turbulenzen!

Ihre Themen für abgestimmte, ausgeglichene und turbulenzfreie Produktionsprozesse:

    • Auswirkungen zunehmender Schwankungen
    • Bedeutung von Heijunka als Planungs- und Steuerungskomponente des Lean Managements
    • Anwendung von Heijunka-Methoden zur Glättung und Nivellierung in der Serienproduktion
  • Verstetigung der Linienversorgung und Materialbereitstellung in den produktionsnahen Bereichen
  • Verwirklichung der anlagen- und produktspezifischen Voraussetzungen für Heijunka und POLCA
  • Glättung und Nivellierung durch Heijunka in klassischen PPS-/ERP-Systemen
Auch als Inhouse Workshop buchbar:Button Inhouse Workshop

Ihre Experten für Glättung und Nivellierung:

Patrick Gruber,
Gustav Magenwirth GmbH &
Co. KG
Prof. Dr.- Ing. Jürgen Wunderlich, Professor für u.a. Geschäftsprozesse in Produktion und Logistik, Hochschule Landshut Prof. Dr.- Ing. Jürgen Wunderlich,
Professor für u.a. Geschäfts­prozesse in Produktion und Logistik,
Hochschule Landshut[/caption]

Wen sprechen wir an?

Werkleiter, Führungskräfte mit Fach- oder Personalverantwortung aus Produktion, Fertigung, Montage. Angesprochen sind auch Gruppenleiter, Meister in der Produktion, Industrial Engineers, Leiter und Verantwortliche Lean etc.

Flyer herunterladen:

 

 

Nivellieren und Glätten in Serienproduktion und Werkstattfertigung

Details

Beginn:
4. Mai | 10:00
Ende:
5. Mai | 18:00
Eintritt:
1190,00EUR, zzgl. MwSt
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Frankfurt am Main
Deutschland

Veranstalter

Prof. Dr. Jürgen Wunderlich